Sugaring

temperamento since 1999

Sugaring – natürlich haarfrei

Sugaring – natürlich haarfrei
Wenn es um Haarentfernung geht sind wir die erste Adresse.
Im Orient hat die Haarentfernung schon seit Jahrtausenden eine bewährte Tradition. Wir setzen in unseren Beautylocations ebenso wie der Orient auf diese bewährte zuckersüsse Methode der Haarentfernung. Bei uns als Spezialisten des Sugaring geniesst du eine der sanftesten Arten der Haarentfernung in der gesamten Umgebung Basel, Pratteln und Oberwil. Selbst für empfindliche Hautpartien eignet sich das eingesetzte Zuckergel hervorragend.
Um für dich herauszufinden wie sich deine Haut nach einer Sugaring Behandlung anfühlt komm doch einfach bei uns vorbei und vereinbare einen Termin. Du wirst von dem Ergebnis begeistert sein und mehr wollen! Danach fühlt sich deine Haut zart und weich an.

Wie funktioniert Sugaring eigentlich?

Wie funktioniert Sugaring eigentlich? Zuerst muss deine Haut gereinigt werden. Dazu verwenden wir eine spezielle Lotion, danach pudern wir deine Haut grosszügig ein. Ziel dieser Aktion ist es deine Haut vom natürlichen Fettfilm zu befreien und dass damit die Zuckerpaste besser an deinen Haaren haftet. Ein positiver Nebeneffekt ist die Vorbeugung vor Entzündungen.
Sugaring eignet sich für deinen gesamten Körper und kann als eine Art Epilierungsmethode verstanden werden. Diese Art der Haarentfernung eignet sich ebenso für empfindliche Stellen wie die Achseln, der Intimbereich als auch das Gesicht.
Im weiteren Verlauf wird die warme Paste mit den Fingern auf die betroffenen Hautstellen gestrichen. Dabei ist es wichtig die Masse tief in den Haarfollikel einzuarbeiten.
An dieser Behandlungsmethode ist es grossartig, dass nur natürliche Stoffe wie Zucker, Wasser und Zitronensaft eingesetzt werden. 

Was ist drin?

Durch diese unkomplizierten Inhaltsstoffe kann Sugaring auch bei empfindlicher Haut angewendet werden.
Wenn die Paste dann auf den Hautpartien eingerieben ist, dann kommt die Zeit des Entfernens. Bei diesem Vorgang sprechen wir vom Flicking. Bei dieser Technik wird mit einem bis zwei ruckartigen Bewegungen in oder gegen die Wuchsrichtung der Haare gezogen. So werden nicht nur die Haare, sondern auch die Wurzeln entfernt. Die Zuckerpaste können wir dann sofort an einer weiteren Stelle wiederverwenden.
Natürlich ist das Sugaring ähnlich wie das Waxing nicht schmerzfrei. Je öfter du dich an einer bestimmten Stelle behandeln lässt, desto weniger Schmerzen wirst du von Behandlung zu Behandlung empfinden.
Das Ergebnis kann sich spüren lassen! Du hast nach einer Anwendung für ungefähr zwei bis drei Wochen eine zarte seidig glatte Haut.
Nach der Anwendung solltest du spezielle Pflegeprodukte einsetzen. Gerne empfehlen wir dir auf Basis unserer Erfahrung die passende Pflegeserie. Wichtig hierbei ist es auf Produkte zu setzen die antibakteriell, antiseptisch und entzündungshemmend wirken. Solche Produkte beugen Hautirritationen am besten vor.