Laser

temperamento since 1999

Dioden & SHR

Dauerhafte Haarentfernung

In meist gleichmässiger Reihenfolge wachsen Haare in verschiedenen Phasen. Du kannst insgesamt drei Phasen unterscheiden. Zuerst gibt es da die Wachstumsphase, dann die Übergangsphase und zuletzt die Ruhephase. Deine Haare benötigen bei einer Behandlung unbedingt den Kontakt zur Haarwurzel. Daher eignen sich nur die Haare, die gerade in der Wachstumsphase stecken.


Bei einer Behandlung werden über den Farbstoff deiner Haare die Lichtimpulse bis zur Haarwurzel weitergetragen. Durch diesen Weg werden die Nährstoffe deiner Haare wie zum Beispiel Proteine angegriffen, beschädigt und dadurch wirksam entfernt. Es tritt der gewünschte Effekt ein, dass deine Haare in der Wachstumsphase dauerhaft fernbleiben.

IPL

Klassische Haarentfehrnung

Es gibt auch eine klassische Art der Haarentfernung. Diese Methode nennt man IPL. Bei dieser Methode wird mit viel Energie und Einzelimpulsen gearbeitet. Dein Haarfollikel reagiert empfindlich auf diese Art der Behandlung, da dieser kurzzeitig auf 70 Grad erhitzt und damit zerstört wird. Auch hier kommt wieder der Farbstoff deiner Haare, das Melanin, zum Einsatz und transportiert die Energie zur Haarwurzel.
Es gibt einen kleinen Nebeneffekt. Da deine roten Blutgefässe als auch deine Haut ebenso über Melanin verfügen absorbieren diese auch die genannte Energie. Dies ist eigentlich nicht gewünscht. Dies ist einer der Gründe weswegen diese Methode der Haarentfernung als schmerzhaft empfunden wird. Durch die Absorption der Energie über Haut und Blutgefässe kann es nämlich zu Rötungen, Schwellungen, Pigmentstörungen und sogar Verbrennungen 3. Grades kommen.

SHR 
Dioden 

Bei dieser Art der Haarentfernung werden verschiedene Ansätze miteinander kombiniert. Vorteile der Lasertechnologie als auch des Pulslichtverfahrens werden miteinander vereint. Vergleichen wir SHR mit IPL gibt es zum Beispiel den Unterschied, dass bei der SHR Methode nicht wie bei IPL Einzelimpulse mit einer hohen Energiedichte eingesetzt werden, sondern man sich stattdessen auf multiple Impulse konzentriert mit verhältnismässig geringer Einzelimpulsenergie. Für die Zerstörung des Haarfollikel werden zwei verschiedene Wirkungsweisen parallel kombiniert.


Dabei wird die eingesetzte Energie wieder über das Melanin zu den Stammzellen der Haare geleitet, in diesem Fall jedoch über das Haar selbst als auch die Haut. Es wird noch das Protein an der Haarwurzel erwärmt, was zeitgleich die Blutversorgung an der Wurzel stört. Wenn die Wurzel nicht mehr versorgt werden kann, dann stirbt diese ab, das Haar fällt aus und eine weitere Regeneration wird nicht mehr stattfinden. Doch worin liegt jetzt die wirkliche Neuerung? Neben der Konzentration auf den Ursprung der Wurzel, nämlich derer Versorgung, liegt ein weiterer wichtiger Aspekt in der Anwendung selbst. Bei dem In-Motion-Verfahren wird das Gewebe mehrfach abgefahren, wobei man in der Behandlung selbst auf niedrige Energie mit hoher Wiederholungsrate setzt.

Das Verfahren wirkt also mehr wie das SHR Handwaschprogramm zu der im Vergleich stehenden IPL Holzhammermethode, obgleich das Ergebnis auf den ersten Blick gleichermassen überzeugt. Aber eben nur auf den ersten Blick. Durch diese Art der Haarentfernung können nun auch feinere Haare sehr erfolgreich entfernt und auch sonnengebräunte Haut behandelt werden.


Bei der eingesetzten Energie sprechen wir von 45 Grad Energieschüben in langsamen Impulsen auf die betroffenen Follikel gerichtet. In dem von uns verwendeten Gerät ist eine Kontaktkühlung verbaut, was während deiner Behandlung für eine angenehme Kühlung auf der obersten Hautschicht sorgt. In der heutigen Zeit wissen wir einfach aufgrund vieler gemachter Erfahrungen das die Haarentfernung einfach angenehmer und effektiver funktioniert, wenn wir geringere Energieschübe über einen längeren Zeitraum anwenden und dabei die Wiederholungsrate anheben. Das schont deine Haut und das Ergebnis ist einfach umwerfend.

Gut zu Wissen

Das musst du ausserdem wissen
Wenn du dich für eine solche SHR Behandlung entscheidest, dann solltest du pro Ausführung ungefähr sechs bis zehn Durchgänge einplanen. Bei einer Anwendung wird das Handstück unter leichten Druck vertikal als auch horizontal über das Behandlungsareal geführt.

Da mit einer hohen Wiederholungsrate gearbeitet wird, wird auch der Follikel langsam und stetig erwärmt.
Bei einer geplanten Anwendung solltest du ein bis zwei Tage vorab auf intensive Sonnenbäder verzichten. Auch der Gang ins Solarium ist tabu. Wenn du dich in die Sonne begibst, dann trage bitte einen Sonnenschutz mit hohem Faktor auf. Für die anstehende Behandlung ist es wichtig, dass die Schutzschicht deiner Haut erhalten bleibt. Ebenso solltest du bis zu sechs Wochen vorher darauf verzichten deine Haare zu zupfen, zu wachsen oder zu epilieren. Deine Haare durchleben verschiedenen Phasen, wie wollen sie in der Wachstumsphase erwischen.

Nur so können wir sicherstellen, dass wir den Grossteil deiner Haare bei einer Behandlung dauerhaft entfernen werden. Ungefähr 20-70% deiner Haare befinden sich maximal zeitgleich in dieser Wachstumsphase. Mit der SHR Methode können auch Haare entfernt werden, die nicht in der Wachstumsphase sind, sondern sich auf das Wachstum ausrichten. Innerhalb der Übergangs- und Ruhephase deiner Haare schiebt sich dieses innerhalb der Haarwurzel nach oben. Durch diesen Umstand kann die Wurzel nur partiell zerstört werden, sie ist damit wieder regenerationsfähig und damit nicht in dem Zustand, in dem wir sie haben wollen. So schliesst es sich auch aus zwischen den einzelnen Behandlungen deine Haare zu epilieren.

Wenn du nun wissen willst wie lange es dauert deine Haare mit der SHR Methode in einer bestimmten Körperregion zu entfernen, dann lautet die Antwort „es kommt darauf an“. Denn die Grösse der Fläche ist massgebend für die Dauer. Nehmen wir einmal deine Beine als Beispiel, ungeachtet dessen wie lange diese sind. Für deine Beine musst du schon ca. 1 Stunde Zeit investieren, bei kleineren Arealen können auch schon zehn Minuten ausreichen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Das ist nach der Behandlung mit SHR wichtig

Nach einer solchen Behandlung ist deine Haut sehr empfindlich. Achte also in den ersten Tagen nach der Behandlung darauf das du deine Haut mindestens mit Sonnenschutzfaktor 30 behandelst, wenn du in die Sonne gehst. Natürlich ist das Sonnenstudio erstmal tabu. Deine Haut benötigt nun Zeit zur Regeneration und diese musst du ihr geben.


Die Haare fallen nicht sofort nach der Behandlung aus. Gib dir etwas Zeit, nach etwa zwei bis drei Wochen sollte sich der gewünschte Effekt eingestellt haben.


Wenn du das erste Mal eine SHR Behandlung mitmachst oder deine Haut allgemein etwas empfindlich reagiert, dann kann es sein das es zu leichten Rötungen der Haut kommt. In aller Regel verschwinden diese Rötungen nach einigen Stunden wieder, eventuell fühlt sich deine Haut jedoch auch wie einige Tage danach wie nach einem Sonnenbrand an. Das ist aber alles nicht schlimm und kommt wirklich selten vor.


Du fragst dich bestimmt wie viele Behandlungen notwendig sind. Aus unserer Erfahrung heraus musst du sechs bis zehn Anwendungen einplanen, diese in einem Abstand von sechs bis acht Wochen. Natürlich variiert die Anzahl der Anwendungen und der Abstand zwischen den Anwendungen mit deinem Haar- und Hauttyp. Ebenso spielt die Beschaffenheit deiner Haare eine Rolle.

Gerade bei feinen, dünnen und grauen Haare bedarf es manchmal ein Mehr an Behandlungen.

Hüte dich vor
Billigangeboten! 

Wir verstehen es absolut, wenn du dich auf dem Markt umschaust und dich informierst wer alles die SHR Methode anbietet. Auf dem Markt gibt es zahlreiche private Einrichtungen und viele Studios die SHR zu völlig unterschiedlichen Preisen anbieten. Bitte informiere dich genau, bevor du dich in eine Behandlung gibst. Denn bei den Behandlungen müssen entsprechend professionelle und qualitativ hochwertige Geräte eingesetzt werden, die nicht jedermann zur Verfügung stehen hat.


Eine weitere Gefahr ist nicht oder nur unzureichend geschultes Personal bzw. Kosmetiker. Selbst wenn solche Betroffenen die passenden guten Geräte einsetzen, dann kommt es auch darauf an wie dies getan wird. Falsche Einstellungen können zu katastrophalen Ergebnissen führen. Und auch wenn die Anwender halbwegs geschult sind, so stellen nach wie vor die Billiggeräte eine wirkliche Gefahr dar, da diese zum Beispiel ebenso falsch voreingestellt und nicht konfigurierbar auf den Markt gegeben werden und auch vom Hersteller nie eine Qualitätskontrolle erfahren haben.
Unseriöse Anbieter senken oft die Energiefrequenz der Geräte auf ein so niedriges Niveau, um Kosten in der Anwendung zu sparen, dass niemals das gewünschte Ergebnis erzielt werden kann. Die Folgen sind mehr Sitzungen und damit mehr Kosten für dich.


Bei uns setzen wir nur auf hochwertige Materialien und Geräte, die allesamt vom Hersteller und uns auf Herz und Nieren geprüft worden sind. Wir arbeiten nach höchsten Qualitätsstandards und tun alles dafür das deine Behandlung in der notwendigen Zeit ein Erfolg wird. Bei uns gibt es keine versteckten Kosten, dafür ein hoch qualifiziertes und ständig geschultes Team, das deine Anwendung zum Erfolg bringt.